olfacere


olfacere
обнюхивать (l. 6 D. 9, 1).

Латинско-русский словарь к источникам римского права. Изд. 2-е, дополненное. - Варшава, Типография К. Ковалевского. . 1896.

Смотреть что такое "olfacere" в других словарях:

  • olfaktorisch — den Geruchssinn betreffend * * * ol|fak|to|risch 〈Adj.〉 den Olfaktorius, den Geruchssinn betreffend, von ihm ausgehend * * * ol|fak|to|risch <Adj.> [zu lat. olfactum, 2. Part. von olfacere = riechen] (Med., Psychol.): den Geruchssinn, den… …   Universal-Lexikon

  • olfacción — (Del lat. olfactus, olfato.) ► sustantivo femenino Acción y resultado de oler. SINÓNIMO olfateo * * * olfacción (del lat. «olfacĕre», oler) f. Acción de oler. * * * olfacción. (Del lat. olfacĕre, oler). f. Acción de oler. * * * ► femenino Acción… …   Enciclopedia Universal

  • Olfaktometrie — Ol|fak|to|me|trie auch: Ol|fak|to|met|rie 〈f. 19; unz.〉 Messung der Empfindlichkeit des Geruchssinns [<lat. olfacere „riechen“ + grch. metron „Maß“] * * * Ol|fak|to|me|t|rie [lat. olfacere, olfactum = riechen; ↑ metrie], die; : 1) Prüfung des… …   Universal-Lexikon

  • Olfactory — Ol*fac to*ry, a. [L. olfactus, p. p. of olfacere to smell; olere to have a smell + facere to make. See {Odor}, and {Fact}.] (Physiol.) Of, pertaining to, or connected with, the sense of smell; as, the olfactory nerves; the olfactory cells. [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Olfactory organ — Olfactory Ol*fac to*ry, a. [L. olfactus, p. p. of olfacere to smell; olere to have a smell + facere to make. See {Odor}, and {Fact}.] (Physiol.) Of, pertaining to, or connected with, the sense of smell; as, the olfactory nerves; the olfactory… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • olfactory — adjective Etymology: Latin olfactorius, from olfacere to smell, from olēre to smell + facere to do more at odor, do Date: circa 1658 of, relating to, or connected with the sense of smell • olfactorily adverb …   New Collegiate Dictionary

  • Geruchsfetischismus — Riechen an getragenen Unterhosen ist eine klassische Form des Geruchsfetischismus Geruchsfetischismus oder Olfaktophilie (lat. olfacere „riechen“ und griech. philos der Freund) ist eine sexuelle Devianz[1], bei der die sexuelle Erregung durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Geruchsinn — Die Hundenase ist eines der empfindlichsten Riechorgane (hier: Nase eines Samojeden) Die olfaktorische Wahrnehmung (lat. olfacere „riechen“), auch Geruchssinn, olfaktorischer Sinn oder Riechwahrnehmung, bezeichnet die Wahrnehmung von Gerüchen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geruchsorgan — Die Hundenase ist eines der empfindlichsten Riechorgane (hier: Nase eines Samojeden) Die olfaktorische Wahrnehmung (lat. olfacere „riechen“), auch Geruchssinn, olfaktorischer Sinn oder Riechwahrnehmung, bezeichnet die Wahrnehmung von Gerüchen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geruchssinn — Die Hundenase ist eines der empfindlichsten Riechorgane (hier: Nase eines Samojeden) Die olfaktorische Wahrnehmung (lat. olfacere „riechen“), auch Geruchssinn, olfaktorischer Sinn oder Riechwahrnehmung, bezeichnet die Wahrnehmung von Gerüchen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mysophilie — Riechen an getragenen Unterhosen ist eine klassische Form des Geruchsfetischismus Geruchsfetischismus oder Olfaktophilie (lat. olfacere „riechen“ und griech. philos der Freund) ist eine seltene sexuelle Devianz[1], bei der die sexuelle Erregung… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.